Monats-Archive: Oktober 2015

Körperschaftssteuer

Körperschaftssteuer _______ Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres…
Mehr lesen

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer _______ Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres…
Mehr lesen

Arbeitsagentur Businessplan

Der Arbeitsagentur Businessplan wird den meisten Jobsuchenden nicht bekannt sein. Erst wenn Sie als Arbeitsloser schon lange in der Arbeitslosigkeit sind und sich Gedanken über Alternativen zur Festanstellung machen, wird das Thema Existenzgründung, Fördermittel und Arbeitsagentur früher oder später präsent werden. [ad name="LOGIN Banner 620px × 217px"] Arbeitsagentur Businessplan - Finanzielle Hilfen im Überfluss Die Arbeitsagentur…
Mehr lesen

Buchhaltung

Die Wichtigkeit der Buchhaltung erfahren Existenzgründer und Freiberufler erstmals so richtig bei einer Betriebsprüfung des Finanzamts. Aber auch bereits zum Start der Selbstständigkeit gilt es Belege sammeln und sauber in der Buchhaltung abzuheften. Unter Buchhaltung verstehen die Existenzgründer oft eine Schuhschachtel und im Idealfall einen DINA4 Ordner, mit nach Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen, Bank und Barbelegen getrennten…
Mehr lesen

Arbeitslosengeldanspruch

Arbeitslosengeldanspruch haben Beschäftigte wenn sie arbeitslos sind oder an einer beruflichen Weiterbildung teilnehmen. Der Arbeitslosengeldanspruch endet mit der Vollendung des 65-ten Lebensjahrs (§§ 117 ff. SGB III).  Arbeitslosengeldanspruch besteht nur, wenn die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. [ad name="LOGIN Banner 620px × 217px"] ____ Ausführliche Beschreibung des Ablaufs der Beantragung des Gründungszuschusses/ Einstiegsgelds inkl. der 10 Punkte…
Mehr lesen

Firmenkonzept erstellen

Sie brauchen ein Firmenkonzept, wenn Sie sich  als Kleinunternehmer, GbR, GmbH, OHG oder Einzelunternehmer selbständig machen wollen.  Unter dem Firmenkonzept versteht man in der Regel einen Businessplan, Geschäftsplan, Geschäftskonzept,  Unternehmenskonzept oder Gründungskonzept. Alle Begriffe werden im selben Kontext verwendet, aber Businessplan ist doch am populärsten. Das Firmenkonzept ist ganz einfach erstellt und wenn Sie eine…
Mehr lesen