Schlagwort-Archive: Jahresabschluss

Kleingewerbe (Handelsrecht – HGB)

Im Rahmen der Existenzgründung meldet man ein Gewerbe oder eben eine freiberufliche Tätigkeit an. Erst das Handelsrecht macht aus einem Gewerbetreibenden einen Kleingewerbe nach folgender Maßgabe: Aufgrund ihres eingeschränkten Geschäftsumfanges sind Kleingewerbetreibende keine Kaufleute im Sinne des § 1 Abs. 2 Handelsgesetzbuch (HGB). Anhaltspunkte für einen kaufmännisch eingerichteten Betrieb sind Der Jahresumsatz (z. B. mehr als 175.000 Euro bei…
Mehr lesen

Unternehmensregister – zentrale Firmenauskunft

Das Unternehmensregister ist je nach Art des neu gegründeten Unternehmens für Existenzgründer und Unternehmer verpflichtend! Die Verpflichtung gilt für die  Offenlegung von Unternehmensdaten im Unternehmensregister. Wie kam es dazu? Zum zum 01.07.2007 erfolgte die Umstellung von der papiergebundenen Registerführung auf die bundesweite elektronische Registerführung durch das EHUG. Neben dem existierenden elektronischen Handelsregister (www.handelsregister.de) wurde dann…
Mehr lesen

Jahresabschluss

Der Jahresabschlusses am Ende eines Geschäftsjahres ist für alle Unternehmer durch gesetzliche Regelungen vorgeschrieben. Der Jahresabschluss dient u.a. auch dem Staat zur Ermittlung der Steuern. Dabei muss der Unternehmer unterschiedliche Maßnahmen umsetzen. So wird beispielsweise durch die Inventur das Inventar erstellt. Die Werte daraus werden in der Bilanz entsprechend dargestellt. Ebenso werden Aufwendungen und Erträge…
Mehr lesen